Datenschutzerklärung für die Website patientenstelle-aargau-solothurn.ch

Diese Erklärung gilt für die unter patientenstelle-aargau-solothurn.ch aufrufbaren Inhalte.

Kontaktangaben:
Cornelia Okle
Ombudsfrau/Beraterin der Patientenstelle AG/SO
Patientenstelle Aargau Solothurn
Schachenallee 29 C
5000 Aarau
Telefon: 062 823 11 66
E-mail: patientenstelle-ag-so@hin.ch

Diese Website kann ohne Registrierung besucht werden und verwendet keine Cookies für reguläre Besucherinnen und Besucher. Abgesehen von den standardmässig erhobenen Daten des Hosting-Dienstleisters werden keine Programme eingesetzt, die das Verhalten der Nutzerinnen und Nutzer verfolgen und auswerten.

SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung

Diese Seite nutzt aus Sicherheitsgründen eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.

Allgemeine Datenerfassung

Die Internetseiten erfassen mit jedem Aufruf eine Reihe von allgemeinen Daten. Diese Daten und Informationen werden in den Logfiles des Servers des Hosting-Dienstleisters in einem geschützten Bereich gespeichert. Daten wie folgende werden erfasst:
•    Browsertyp / -version
•    verwendetes Betriebssystem
•    die zuvor besuchte Webseite
•    IP-Adresse des zugreifenden Gerätes
•    Datum und Uhrzeit der Serveranfrage
•    Name der abgerufenen Datei
•    übertragene Datenmenge
•    Meldung über erfolgreichen Abruf
Diese Daten werden nicht verwendet, um Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen. Informationen dieser Art werden lediglich statistisch ausgewertet, um den Internetauftritt und die dahinterstehende Technik zu optimieren.
Die Daten werden gelöscht, wenn diese für den Zweck der Erhebung nicht mehr erforderlich sind.

Ohne Cookies

Diese Website verwendet für reguläre Besuche keine Cookies.
Cookies kommen zum Einsatz, wenn Administratorinnen und Administratoren sich einloggen, um Inhalte zu bearbeiten.

Webtracking

Abgesehen von den oben unter "Allgemeine Datenerfassung" erwähnten Datenerhebungen werden für diese Website keine sogenannten Tracking-Werkzeuge und Analyse-Tools (wie z.B. Google Analytics) eingesetzt, die das Verhalten der Nutzerinnen und Nutzer aufzeichnen und auswerten.